Love me when I’m gone
Main Sites

Startseite

~music~

Videos!!!

BilderZ

Bilder Teil 2

Gästebuch

still Sydney - McDoof...nachtrag

also aeh wir sind doch noch nicht heute los, keine neue nachricht aus RalfNellie gegend, obwohl ich nochmal nachfragte, aber naja...hm

wir waren heut also noch beim RTA und haben erfahren wir müssen Western Australia kontaktieren. haben wir auch noch geschafft und es scheint gnaz gut zu werden.....wir haben uns nen neuen sticker bestellt, was in WA keine extrakosten zur folge hat und lassen ihn nun nach Brisbane schicken zu Alex Patenonkel. =)
Hoffentlich geht das okay - die RTA-frau meinte aber, da wir die rego ja shcon bezahlt haben und es also registriert ist, kann die polizei bei bedarf unsere details aufnehmen und dann im internet sehen, dass wir nich illegal in der gegend rumgurken! =)))

MORGEN FRÜH GEHTS LOS!!!!! =DDD

yuhuuu, endlich wieder was erleben und raus aus dem Nichts!!! =)
Strände, Regenwald, Party, Reisen, Spaß ^^ und noch mehr xD

3.4.09 10:54


Werbung


still Sydney - McDoof...

Hmmmm wir sind also immernochh in Sydney - aber nicht mehr in der Wohnung. Ralf ist gestern samt Mutter wiedergekommen und hat sein Revier wieder bezogen. Eigetnlich hätten wir schon am Mittwoch rausgesollt, aber Nellie meinte wir sollten auf jeden fall noch mal auf der Couch schlafen und dann einfach donnerstag ganzh früh morgens verschwinden - gesagt getan...

sie ist sowieso der Knaller, sie kam immerhin tatsächhlich am Mittwoch noch nach Hause - um 23.45 ....und hatte eigenlich den Auftrag aufzuräumen, nach uns zu sehen usw...^^
tja naja...das aufräumen, Küche putzen, saugen etc  hatten wir dann schon erledigt, sie musste nurnoch den Kühlschrank entrümpeln...

am Donnerstag mussten wir also reeelativ früh raus, wodurch sich bei mir leichter Schlafmangel nicht vermeiden ließ, 4 stunden war bisschen wenig
Natürlich sind wir wieder zu McDonalds ^^ und haben gewartet....sind nochmal zu ner tollen mall gefahren, wo ich dan doch endlichh noch geschafft  habe einen ersten Schritt richtung Studium zu tun - mich für den Eignungstest für "sprachen und wirthscaft" angemeldet - ...und wieder zu mekkes...Nellie hatte uns am morgen gesagt, sie wolle uns simsen, wenn sie wieder zu hause wären, so gegen 19h...

als es dann 22h war und wir recht müde, sind wir einfach dort vorbeigefahren und  - es war shcon licht an....
wir haben also versucht, Ralf anzurufen, da wir nicht mehr klingeln wollten, aber keine antwort.
Dann doch - Klingeln - es war ja immerhin nocch Licht....aber NICHTS!?!? hä......na nett....

wir haben also beschlossen, dass wir wohl leider den für Ralf besorgten guten Vodka und sehr guten Pfeffer für uns behalten müssen...
...gerade wieder am Auto bekam ic eine sms von Nellie: RAlf habe keine RegoPapiere im Briefkasten gehabt.

na super...und sowas dann wenn man sowieso schhon ziemlich müde ist....naja wir waren hziemlcih genervt und verärgert,
sind 2 STraßen weitergefahren und haben dort im auto übernachtet...

nun müssen wir also heute mal wieder zur RTA - Straßenverkehrsamt oder so und die fragen , ob sie uns nen regosticker ausdrucken können oder ws wir tun müssen  - und wir rufe den mechaniker an, wo wir das auto gekauft haben - denn dort ist der sticker angekommen und er hat gesagt, er würde den dann hierhin schicken...vor 2 wochen...mal nachhaken....tja und dann haben wir hoffentlich noch zeit heute schon aufzubrechen gen norden...einfach nur den ganzen tag nichhts tun, weil man nicht wirklichh was tun kan ist irgendwie nicht ganz so cooll....und man gibt nur viel zu viel geld uas für essen und aus langeweile...

also, der nächste eintrag hoffentlich nicht mehr aus sydney,
drückt uns die daumen

lg, maria

PS: ahcja, den laptop nehme ich jetzt dohc mit die küste hhoch; wir haben das auto ja nun dohc noch und tja - eigentlch wollte ich ihn bei ralf in der wohhnung lassen und dann vor abflug abholen, aber das hat sich jetzt dann doch erledigt - nicht, dass dann erst keiner da ist und wenn doch kein laptop angekommen oder so...o.Ô

3.4.09 02:53


Sydneeeey!!! gemütliches Bett!!!

yuhuuuuuuuuuuuuuuuu nach einem Tag lang bei Mcdonalds sitzen und im Internet surfen nach einer im Auto verbrachten Nacht sind wir nun endlichh wieder in Ralfs Appartement.

meine güte...wir saßen von 9.30 bis ca 19.30 bei mekkes und haben das Free WiFi Wireless Internet genutzt. gar nicht so schlechte verbindung, bisschen laut dort aber sonst...xDDD

 natürlich konnten wir uns nix vormachen. es ist einfach zu sehr versuchung eifnachh was leckeres am schalter zu holen...naja. ;D

irgendwann gegen 17.30 haben wir endlich Nellie erreicht und sie meinte sie ruft uns gelich zurück, um uns zu erklären wo wir den Schlüssel abholen können. das gleich war dann 2 std später.

Bevor wir lsofahren konnten mussten wir uns erst noch einen eToll-Pass  im Internet besorgen - man muss hier Gebühren zahlen für manche Straßen und zwar auch, um vom Norden in den Süden Sydneys hzu kommen - dh die Harbour Bridge oder Tunnel zu nutzen.
Als wir das letzte Mal in Sydney waren, gab es noch Cash-Stationen, die wurden aber ende Januar an der Harbour komplett abgeschafft...

Da Nellie also irgendwo mitten im Stadtzentrum in einem Restaurant war und wir morgen für das Konzert auch sowieso nochmal dort runter müssen, haben wir uns mal registriert.

Um 9 waren wir unten den schlüssel zu holen, um 10.30 dann endlich hhier!!! =D yuhuuuuu

gemütlich schlafen und erholen fürs konezrt morgen!!!! =D

Ralf ist bis donnerstag weg, solang wollten wir eigentlich garnicht bleiben, aber immerhin, das ist eigetnlich garnicht mal so schlecht, so haben wir die Wohnung so ziemlcih für uns und mit Nellie kommt man sehr gut aus - sie ist sowieso fast jeden Abend weg, feiern ;D

Naja, also wir sind endlich dort angekommen, wo wir hinwollten, alles ist wieder bei rechter Ordnung und ja =)

27.3.09 12:46


Tschüss Orange, goodbye apples!!! =)

Wir sind feddich!!

Tjaha, mit arbeiten und Geld verdienen und sogar shocn ein bisschen Auto entrümpeln und sortieren, was alles mit einem riesengigantischen Paket nach Hause vorgeschickt werden soll.

Und sonst sind unsere Rücken und Hände auch soweit ziemlich fertig – hoffentlich erholen die sich noch bis Samstag so einigermaßen (Rise Against Konzert!!).

 

Am nun doch schon Dienstag hatten wir jedenfalls unseren letzten Arbeitstag.

Eigentlich wollten wir ja bis einschließlich Mittwoch arbeiten, aber da es nicht mehr genug reife Äpfel – weder hier noch in näherer Umgebung – gibt, hatten wir Mittwoch auch schon frei…zuuuu schade ;D

Unsere Rücken habens uns gedankt und wir konnten noch mal schön Wäsche waschen und wie gesagt ein bisschen planen.

 

Die Menschen hier haben uns alle geraten wir sollten das Auto auf jeden Fall mit nach Queensland nehmen und dort erst verkaufen.

Wir werden also evtl. jetzt von Sydney aus schon ein Paket losschicken und das Auto dann soweit verkaufsfertig versuchen zu halten.

Dann, wenn wir aufgrund Backys Vorhaben einen Tauchkurs zu machen, an einem Ort ca 1 Woche bleiben, werden wir es dort verkaufen – hoffentlich ^^

Höchstwahrscheinlich wird es auf Cairns hinauslaufen.

 

Was genau für tausend Sachen wir uns dann angucken werden/wollen wissen wir noch nicht so genau, was aber schon zhiemlich feststeht ist, dass wir einen Fraser Island/Whitsundays – Trip machen werden. =DD

 

Wenn wir noch genug Zeit und finanziell ausreichend ausgestattet sind soll Uluru auch noch ein Besuch abgestattet werden (Kings Canyon usw yuhuuuu =D ).

 

Gestern abend waren wir noch einmal zum Abschluss unseres erfolgreichen Geldverdienens leckerst Essen bei „ProVista Woodfire Pizza“ ;D

Dazu gab es unseren in Margaret River erworbenen Rosé ;D

Es ist ein BYO (Bring-Your-Own) Restaurant =)

Man bringt seinen eigenen Alkohol mit (da sie eine nötige Lizenz zum Alkoholausschank nicht besitzten) und bezahlt dann eine kleine (in diesem Fall $2) Entkorkungsgebühr.

Sehr schmackhaft dazu machten sich unsere Vorspeise – woodfired Pumpkin mit ganz viel Zeugs; es war dann eine doch recht kleine ziemlcih feine Designerportion ;D

…sowie die Quattro Fromaggio (my choice), Backys Capricciosa und Fettucine mit Prawns – mjam mjam mjam mjam mjam ;D

 

Sehr witzig und erwähnenswert war noch, dass es super laut war, man musste beinah brüllen, um sich an einem 2er-Tisch utnerhalten zu können und die Gesellschaft am großen Tisch hinten hatte erstmal 3 Kartons Bier und 2x6 Flaschen Weinzeugs mit ;D

 

Joa ansonten haben wir heute ncohmal schoen ausgeschlafen, lecker gefrühstückt, uns über die schon fast in Vergessenheit geratenen leichten Katererscheinungen gewundert und schließlich Zelt und Sachen gepackt.

 

Jetzt wird nocmal schnell das Internet genutzt und nach Erfolgloser Jagd auf einen leckeren Abschlusskuchen muss da glechi auch noch mal was gesucht werden ;D

Außerdem müssen wir noch Daniel, unseren Pickerkumpel aus Korea noch abholen der vor 3 Tagen meinte, er wolle mit nach Sydney, dann gestern ahc nee er kommt doch nicht mit und als wir vorhin gerade vom Grundstück runterfuhren kam er hinterhergerannt und gepfiffen wo wir denn hinwollten ohne ihn, er muss dohc nach Sydney usw….man man man…wir hatten so schon recht große Mühe alles ins Auto zu bekommen…

Na ja, den werden wir dann also auch gleich noch abholen…

 

Wo’s in Sydney hingeht ist noch leicht unklar, Ralf haben wir noch nicht angerufen ,  da der grad mit seiner Mutter in Asien ist….

 

Bis später dann aus Sydney =)

26.3.09 05:36


ende in sicht!!!! =D

Nun sind es nurnohc 3 Tage - dann sind wir wieder frei, yihaaaa, frei von arbeit ;D

Nach einer Woche durcharbeiten haben wir heute mal wieder einen freien TAg, sonst immer um ca 6 aufstehen und um 7 mit dem lustigen Bin-Trecker hoch zu den aepfeln....dort dann bis 16uhr handarbeit tja, und dann hat man meist nichtmal mehr bock zu duschen, will eigentlich nurnoch shcnell abendessen und chillen bzw schlafen ( oder biertrinken - hauptnahrungsmittel von 90% unserer mitbewohner...o0)

Immerhin hat uns unser eifriges fleissigsein schon ganz gut die Kassen gefuellt und wird es bis naechsten Mittwoch auch nochmal tun =)

Die Red Delicious Aepfel sind wirklich deutlich besser zu picken, wenn auch die baeume teilweise bloeder sind und "haerter" - sie neigen eher dazu, einem die haende zu zerkratzen und einen festzuhalten bzw nicht durchzulassen...naja aber geht shcon =)

schmecken tun sie leider fast garnicht - also sie haben nicht viel geschhmack ;D und die schale ist zeilcih saeuerlich...ZUM GLUECK stehen da aber komischerweise in sehr regelmaessigen abstaenden baume mit toal gruenen aepfeln rum - diese sind aber shocn reif (nein keine granny smith) und suuuuper lecker!!!! =D
wir wissen es nicht genau, aber es wird gemunkelt es seien GOLDEN DELICIOUS - wirklich sehr deliziös..=D also haben wir doch wieder genug essen - firsch, saftig, wunderbar ;D

und die baeckerei in der einen einkaufsmall spendiert uns ab und zu auch immernoch mal gratiz-brot...ist zwar eigetnlcih fuer irgendwelcher bauern vieh, aber pfff, wir habens viel noetiger...das arme frische brot ;D

joa...ansonsten...ist es morgens mal wieder ab und zu furchtbar kalt!!!! aber es wurde ueber die woche zum geluck besser....

und sonst...tja...

achja, neue bilder sind oben =)

unbedingt angucken, es ist immer sau cool aufs Klo zu gehen, weil man eigentlich immer doppelt so lang brauch wie geitnlcih noetig, da man leichte probleme hat X-Ray abzuschuetteln und ihm klarzumachen, dass er doch bitte beim haus im garten bleibt...

ein gaaaanz ganz suesser und heftig verspielter  8 wochen alter Labrador!!!! =DDDD

 Ansonsten...werden wir teilweise irgendwie furchtbar erwachsen...ein bisschen...;D

als wir das erste mal essen waren haben wir doch tatsaehchlich "Entrees" bestellt und uns so zeimlcih die ganz ezeit unterhalten o.O oha!!!!
und gestern haben wir bei allgemeinem Bier und Wodkatrinken "Chicken in Weisswein-Zitronen-Sahnesosse mti Reis" gekocht und den Wein getrunken...meine guete!!! ;D
war aber super lecker ^^ =)))

Der rest bleibt weiterhin ziemlcih schleierhaft....^^

ach, aaaaaber: warum hat mir eigentlich keiner mitgeteilt, dass Die Toten Hosen nen neues Album druassen haben`???
sowas....tz!!!
ist denn sonst noch irgendwas interessantes in der musikbranche passiert (bitte muell ersparen..;D )

achja - am 30 Juli in Hamburg: Billy Talent + Rise Against!!! ;D

 das wars erstmal wieder, wie gesagt, neue Bilder gibts auch,

allerliebste gruesse,
maria

22.3.09 05:59


11.3.09 08:28


Geld kommt, Geld geht….

…tja so ist das.

Wir sind gut am Verdienen hier und steigern uns pro Woche sogar noch (bisher jedenfalls).

Und wenn dann auch noch das Auto verkauft ist……^^

Dann sollte das mit dem restlichen Urlaub + Thailand hoffentlich kein Problem werden…

 

Geld ausgeben kann ich aber auch ganz gut…

 

Aber immerhin fuer wirklich wichtige Dinge:

 

RISE AGAINST am 28.3. in Sydney (Konzert) yuhuuuuuu

Ich habe Backy mit deren Musik angesteckt, wir haben gaaaanz ganz oft beim Fahren das neue Album gehoert und jetzt doch tatsaechlich noch Tickets bekommen, suuuuper cooL! =D

(die band wollte ich schon letztes jahr beim Hurricane unbedingt sehen…was dann ja nich ging….aaaaber jetzt

 

Ja…apropros Hurricane usw…Fuers Hurricane hatte ich mir schon frueher eine Karte geholt, mit den neuesten Bandbestaetigungen konnte ich nun auch Rock im Park einfach nicht mehr widerstehen… sehr gemein…^^

Und schonwieder an meinem Geburtstag…aber ich haette ja eh nachfeiern muessen, so viele wie da schonwieder nicht da sind

Schade nur, da er so perfekt am Wochenende liegt…naja…

Also falls wer nicht weiss, was man mir zum Geb schenken koennte: im Nachhinein die Karte? xDD sprit?? xDDDD nee ja guckt mal was sich so findet... =)

 

Ansonsten…geht hier alles ziemlich seinen Gang. Tim, unser Farmer, geht davon aus, dass seine Royal Gala Aepfel am Freitag alle gepflueckt sein muessten…schade sooo lecker.

Er shcickt uns dann zu seinem Bruder rueber, der wohl ganz viele reife „Red Delicious“ hat und wohl auch einen Campplatz,….ob allerdings auch mit duschen+kuehlschrank etc wissen wir noch nicht...mal sehen.

 

Australien ist echt ein suuuuperkomisches Land was das Wetter angeht:

Nachts wird es immer richtig fies kalt, - letztens hatten wir morgens total dicken Nebel, es waren 7 Grad und wir am feuchte Aepfel pfluecken – uuuuha…

Den tag sind wir dann erstmal in die stadt gefahren und haben uns second hand pullis, jacken und warme hosen gekauft ;D

 

Jetzt ist es wieder ein bisschen waermer geworden. Allerdings auch „verregneter“…

Witzigerweise ist es hier morgens eigetnlich immer superklar und in weniger als 2 Stunden kann der Himmel grau und vollgestopft mit dicken Wolken sein – und NICHT losregnen!!!

Total verwirrend, wenn man grad am ueberlegen ist, ob man noch ienne neuen „Bin“(die dinger wo wir die aepfel reinpfluecken) anfangen soll oder nicht – man macht es im Endeffekt dann sowieso immer falsch…

Faengt genau dann noch an wenns nach den ersten paar taschen anfaengt und fahert nach hause, wenns dann fuer den restlichen tag trocken bleibt…naja…wir verdienen trotzdem unser geld…und sind super muede…^^

 

Soweit erstmal von hier unten,

..gibt es eigentlic shcon vorhersagen bezueglich dieses Sommers?? Soll es eher warm oder kalt werden?

11.3.09 08:20


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de